Tortugas
Ein Sommer für die Meeresschildkröten

Eine Filmreportage von Schweizer Studenten, die in Mexiko zur Erhaltung der Meeresschildkröten beigetragen haben.

Das begeisterungsfähige Berufs- und Freizeit-Duo Adrian Baumann (Kameramann) und Michael Wieland (Journalist) stürzte sich im Sommer 2002 in ein Experiment zur Rettung der vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten. Während mehreren Wochen haben die beiden am Pazifischen Ozean ein Studententeam bei der Aufgabe unterstützt, Eier dieser Meeresbewohner einzusammeln und in speziellen Brutkisten zum Schlüpfen zu bringen. Die Jungtiere wurden dann am gleichen Ort wieder ausgesetzt, wo sich das betreffende Gelege befunden hatte. Auf diese Weise konnte die Plünderung der Nester durch Einheimische erfolgreich verhindert werden. (Quelle: SF DRS)

Reportage von Adrian Baumann / Michi Wieland 2003

Das Schweizer Fernsehen hat den Film Tortugas sechsmal ausgestrahlt:

SF 1 - 8. Januar 2005 - 16:10 Uhr (Zuschauerzahlen: 38'000)
SF 1 - 6. März 2005 - 16:40 Uhr (Zuschauerzahlen: 102'000)
SF 1 - 8. August 2005 - 14:50 Uhr (Zuschauerzahlen: 18'000)
SF 1 - 4. August 2006 - 15:25 Uhr (Zuschauerzahlen: 31'000)
SF 1 - 15. März 2008 -
16:35 Uhr (Zuschauerzahlen: 9'000)
SF 2 - 13. September 2008 - 16:10 Uhr

Mehr zum Film gab es auch im Baslerstab zu lesen [hier klicken]

Den Tortugas-Film online anschauen: [hier klicken]

Mehr Informationen zum Verein Tortugas unter:
www.tortugas.ch

Spenden für den Einsatz in Mexiko:
www.directdonation.ch

Einige Szenenbilder aus dem Film:

   
© 2003 by Adrian Baumann/Michi Wieland